Im Herbst sind der Nationalpark Wattenmeer und seine angrenzenden Gebiete für unzählige Vögel der Ort der Wahl: Ungestörte Ruheplätze und Massen an Futter machen ihnen diese Entscheidung leicht. Auf dem Rückweg aus den arktischen Brutgebieten ist das Wattenmeer der wichtigste Rastplatz auf dem ostatlantischen Zugweg.

Der Westküstenvogelkiek bietet allen Interessierten vielfältige Möglichkeiten, begleitet von Experten die wichtigsten Rastplätze zu besuchen, um das eindrucksvolle Phänomen des Vogelzugs live zu erleben.

Das Programm des diesjährigen Westküsten-Vogelkieks bietet für alle Interessierten etwas: von Sylt bis Friedrichskoog, vom ersten Zwitschern am Morgen bis zum Sonnenuntergang, für Groß & Klein.

Wir empfehlen für alle Outdoor-Veranstaltungen wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und wenn möglich, ein gutes Fernglas. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Veranstaltungsübersicht zum Herunterladen

Samstag, 30. September 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
8:30 Uhr „Piepshow im Watt“ – Vogelkundliche Führung mit der Schutzstation Wattenmeer Bushaltestelle Hörnum Nord
Rantumer Straße
25997 Hörnum
Vogelkundliche Wanderung zu den „Flying Five“ am Hochwasserrastplatz vor Hörnum/Sylt ca. 1,5 Stunden Schutzstation Wattenmeer Hörnum, Tel. 04651-881093 hoernum@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 6 € Erwachsene, 4 € Kinder
16:30 Uhr Vogelkundlicher Spaziergang ins Oldensworter Vorland Besucherparkplatz Multimar Wattforum Tönning Als Schnupperprogramm für den Eröffnungsabend lädt dieser kurze Spaziergang ins Oldensworter Vorland direkt am Multimar Wattforum ein. ca. 1,5 Stunden NABU Naturzentrum Katinger Watt, Tel. 04862-8004
19:00 Uhr Eröffnungsabend mit Film und Ausstellungseröffnung Christopher Schmidt Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum, Ditmarscher Str. 6a, 25832 Tönning Die diesjährige Westküsten-Vogelkiek wird mit einem Vogelfilm des Green Screen Naturfilm Festivals eröffnet. Anschließend wird der Naturmaler Christopher Schmidt eine Auswahl seiner schönsten Bilder präsentieren. Die Ausstellung „Reflektionen – Watvögel im Wattenmeer“ ist bis zum 5. November im Multimar zu sehen. ca. 2 Stunden Multimar Wattforum
04861-96200
Eintritt 8,- € (inkl. Film, Ausstellungseröffnung und ein Getränk)

Sonntag, 01. Oktober 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
14:00 Uhr Vogelzug-Wanderung auf der Hamburger Hallig NABU-Nationalparkstation „CJ-Reitmann-Haus“, Schafberg Hamburger Hallig Mitten in der Salzwiesenwildnis mit weitem Blick den Vogelzug genießen. Gemütlicher Ausklang bei „Süßer Gänsebrust“ und Kaffee im Halligkrog (nicht im Preis inbegriffen). ca. 2 Stunden Nationalpark-Ranger Martin Kühn, Tel. 0172-7501333
Erwachsene 5 €, Kinder 2,50 €
17:00 Uhr „Federleicht um die Welt“ Wattwerkstatt Hamburger Hallig Einführung in die Federkunde. ca. 1 Stunde Nationalpark-Ranger Martin Kühn, Tel. 0172-7501333
Spende erbeten

Montag, 02. Oktober 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
8:00 Uhr „Faszination Singvogelzug“ St. Peter-Böhl, Parkplatz Deichübergang Böhler Strand Ein Einstieg in der Bestimmung durchziehender Singvögel, morgens am Vogelzug-Hotspot St. Peter Böhl. ca. 2 Stunden Nationalpark-Ranger Martin Kühn, Tel. 0172-7501333
Erwachsene 5 €, Kinder 2,50 €
9:00 Uhr „Was fliegt denn da?“ – Führung zu den Flying Five Landsende (Ockenswarft)
25859 Hallig Hooge
Erleben Sie die „Flying Five“ und andere Vögel der Nordsee! Bei Hochwasser beobachten wir die Vögel auf der Hallig und im nahegelegenen Watt. ca. 1,5 Stunden Schutzstation Wattenmeer auf Hallig Hooge, Tel. 04849-229
hooge@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder
11:00 Uhr Familien-Vogelkiek mit Picknick. St. Peter-Ording, Parkplatz Hungerhamm, Norderdeich 41 (Ortsteil Ording) Vogelkiek für die ganze Familie: Rundwanderung (3,5 km) am Deich entlang zur Vogelbeobachtungshütte und zurück. Unterwegs gibt es Brötchen & Tee. Wer hat, kann ein Fernglas mitbringen. ca. 2 Stunden Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung bis 1.10. (18 h) erforderlich: Nationalpark-Haus SPO, Tel. 04863-9507892
Erwachsene 6,50 € / Kinder 4,00 €

Dienstag, 03. Oktober 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
09:30 Uhr „Fahrradfahrt und Flügelschlag“ Nationalpark-Haus „Wattwurm“
Meldorfer Speicherkoog
Fahrradtour zum Naturschutzgebiet „Wöhrdener Loch“. Beobachtung der bei Hochwassere einfliegenden Vögel. Ausklang bei Kaffee und Kuchen im „Wattwurm“. 2-3 Stunden NABU im Meldorfer Speicherkoog
Tel. 04832-6462
Spende erbeten
11:00 Uhr Vogelkundliche Wanderung im Hauke Haien Koog Infoturm am Hafen Schlüttsiel, Hauke-Haien-Koog Umrunden Sie mit uns das Nordbecken und beobachten Sie Limikolen, Enten, Reiher und viele weitere Zugvögel an ihren Rastplätzen. 3 – 4 Stunden Verein Jordsand,
hhk@jordsand.de,
Tel. 04674-848Spende erbeten
11:00 Uhr „Spektakel vorm Spektiv“ – Vogelexkursion Informationszentrum der Schutzstation Wattenmeer, Am Hafen, 25718 Friedrichskoog Vogelkundliche Führung mit der Schutzstation Wattenmeer Friedrichskoog ca. 1 Stunde Schutzstation Wattenmeer Friedrichskoog, Tel. 04854/9298
friedrichskoog@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder
12:30 Uhr Herbstlicher Vogelzug am Wattenmeer NABU-Naturstation Wester-Spätinge, Dorfstraße 153, 25813 Simonsberg Im Oktober sammeln sich viele Enten im Naturschutzgebiet Wester-Spätinge. Watvögel und Meeresgänse kommen jetzt aus ihren nördlichen Brutgebieten in das nahrungsreiche Wattenmeer. Auch vor dem Deich können wir den Vogelzug intensiv erleben. 1,5 – 2 Stunden Natur- und Landschaftsführerin Jutta Förster  Tel: 04841-65614
Spende erbeten
14 – 17 Uhr Filzen für klein und groß Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum, Ditmarscher Str. 6a, 25832 Tönning Nadel-Filzen Sie u.a. aus der Wolle der Multimar-Schafe Vögel oder andere kleine Tiere. Je nach Ausdauer Nationalpark-Infotelefon Tel. 04861-96200
Spende für Materialverbrauch

Mittwoch, 04. Oktober 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
11:30 Uhr Vogelkiek am Süderhafen Silo am Süderhafen
Süderhafen
25845 Nordstrand
Ornithologische Beobachtung mit der Schutzstation Wattenmeer am Süderhafen. ca. 1,5 Stunden Schutzstation Wattenmeer Nordstrand, Tel. 04842-519
nordstrand@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder
12:00 Uhr Zugvögel im Wattenmeer – die Flying Five Infohus am Parkplatz
Ahndelweg
25881 Westerhever
Vogelkundliche Führung am Deich von Westerhever mit der Schutzstation Wattenmeer Westerhever. ca. 1,5 Stunden Schutzstation Wattenmeer Westerhever, Tel. 04865-298
westerhever@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder
12:30 Uhr „Piepshow im Watt“ – Vogelkundliche Führung mit der Schutzstation Wattenmeer Bushaltestelle Hörnum Nord
Rantumer Straße
25997 Hörnum
Vogelkundliche Wanderung zu den „Flying Five“ am Hochwasserrastplatz vor Hörnum/Sylt. ca. 1,5 Stunden Schutzstation Wattenmeer Hörnum, Tel. 04651-881093 hoernum@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 6 € Erwachsene, 4 € Kinder
16:00 Uhr „Heimat für Millionen Vögel – die Flying Five“ – Bildervortrag Wattwerkstatt
Badestraße 111
25938 Wyk auf Föhr
Präsentation über die Vogelwelt im Nationalpark Wattenmeer mit der Schutzstation Wattenmeer Wyk / Föhr ca. 1 Stunde Schutzstation Wattenmeer Föhr, Tel. 04681-1313
foehr@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder

Donnerstag, 05. Oktober 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
11:30 Uhr „Gänsealltag – Vom Leben der Nonnengänse“ Katinger Watt, NABU-Naturzentrum Was braucht eine Nonnengans zum Glücklichsein? Einen Schwarm von Nachbarn und Familienmitgliedern, Weideflächen als Nahrung, Wasser zum Trinken, Baden und Schlafen und vor allem keine Störungen. All dies findet sie im Katinger Watt. Beobachten Sie mit uns die Nonnengänse in ihrem Alltagsleben. Ca. 2 Stunden NABU Naturzentrum Katinger Watt, Tel. 04862-8004
Erwachsene 3 €, Kinder 2 €
12:00 Uhr Vögel des Wattenmeers – die Flying Five Wattwerkstatt
Badestraße 111
25938 Wyk auf Föhr
An den Vogelpräparaten in der Wattwerkstatt kann man sich die Besonderheiten vieler Vogelarten einmal genauer ansehen. ca. 1 Stunde Schutzstation Wattenmeer Föhr, Tel. 04681-1313
foehr@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder

Freitag, 06. Oktober 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
10:30 Uhr „Vögel am Meer“
Vogelkundlicher Halligtörn
Schlüttsiel, Ablegestelle der MS Seeadler Schiffsfahrt zur Hallig Hooge mit verlängertem Aufenthalt zur Vogelbeobachtungen auf dem Wasser und auf der Hallig. Ca. 7 Stunden Nationalpark-Ranger Martin Kühn, Tel. 0172-7501333
Erwachsene 23,50 €, Kinder 12 €
14:00 Uhr „Warum ziehen Vögel?“ Das Phänomen Vogelzug Katinger Watt, NABU Naturzentrum Beobachten Sie mit uns die Zugvögel und erfahren live Wissenswertes über den Vogelzug. Ca. 3 Stunden NABU Naturzentrum Katinger Watt, Tel. 04862-8004
Erwachsene 3 €, Kinder 2 €

Samstag, 07. Oktober 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
08:45 Uhr Westküsten-Vogelkiek: Vogelkundliche Bustour Eiderstedt Bahnhof Husum In diesem Jahr führt die Bustour zu den besten Beobachtungsplätzen der Halbinsel Eiderstedt, z.B. der Eidermündung mit seiner ganzen Vielfalt, unbekannteren Süßwasserlebensräume und Vogelrastgebieten sowie an mehrere Stellen im Nationalpark. ganztägig Anmeldung bis 02.10. erforderlich:
Infotelefon des Nationalparks, 04861-96200
Erwachsene 27,- €
11 bis 15 Uhr Aktionstag Seehundstation Friedrichskoog
11:00 Uhr „Seevögel und Meeresmüll“ Seehundstation Friedrichskoog,
An der Seeschleuse 4, 25718 Friedrichskoog
Vortrag von Dr. Nils Guse vom Forschungs- und Technologiezentrum Büsum. ca. 30 Minuten Seehundstation Friedrichskoog, Tel. 04854 1372
Einritt Seehundstation inkl. Gesamtprogramm:
7 € Erwachsene, 5 € Kinder
12:00 Uhr Spaziergang zu den Küstenvögeln Eingang der Seehundstation Mit dem Ranger geht es hinaus Richtung Watt, um die Vögel in ihrem Lebensraum aufzuspüren. 2 bis 2,5 Stunden Einritt Seehundstation inkl. Gesamtprogramm:
7 € Erwachsene, 5 € Kinder
Ab 11:00 Uhr „Flosse & Feder“
Bastele mit!
Seehundstation Friedrichskoog Parallel zu Vortrag und Vogeltour gibt es für Kinder ein Bastelprogramm und Informationen zum Thema „Müll im Meer“. Je nach Ausdauer Einritt Seehundstation inkl. Gesamtprogramm:
7 € Erwachsene, 5 € Kinder
14:00 Uhr Vogelkiek auf dem Rantumdamm Rantum auf Sylt, Schleusen-Halbinsel Beobachten Sie den Einflug der riesigen Schwärme von Watvögeln in das Rantumbecken. 2-3 Stunden Verein Jordsand
sylt@jordsand.de
Tel. 0152-05925928
Spende erbeten

Sonntag, 08. Oktober 2017

Uhrzeit Veranstaltung Treffpunkt Kurztext Dauer Kontakt & Kosten
08:45 Uhr Westküsten-Vogelkiek: Vogelkundliche Bustour Eiderstedt Bahnhof Husum In diesem Jahr führt die Bustour zu den besten Beobachtungsplätzen der Halbinsel Eiderstedt, z.B. der Eidermündung mit seiner ganzen Vielfalt, unbekannteren Süßwasserlebensräume und Vogelrastgebieten sowie an mehrere Stellen im Nationalpark. ganztägig Anmeldung bis 02.10. erforderlich:
Infotelefon des Nationalparks, 04861-96200
Erwachsene 27,- €
12:45 Uhr „Was fliegt denn da?“ – Führung zu den Flying Five Landsende (Ockenswarft)
Ockenswarft
25859 Hallig Hooge
Erleben Sie die „Flying Five“ und andere Vögel der Nordsee! Bei Hochwasser beobachten wir die Vögel auf der Hallig und im nahegelegenen Watt. ca. 1,5 Stunden Schutzstation Wattenmeer auf Hallig Hooge, Tel. 04849-229
hooge@schutzstation-wattenmeer.de
Spende (5 €/Erw., 2,50 € Kinder bis 12 Jahre)
15:30 Uhr „Piepshow im Watt“ – Vogelkundliche Führung mit der Schutzstation Wattenmeer Bushaltestelle Hörnum Nord
Rantumer Straße
25997 Hörnum
Jedes Jahr machen auch Millionen Vögel „Urlaub“ im Weltnaturerbe Wattenmeer. Auch auf dem Watt im Osten vor Sylt sammeln sich oft Tausende von Zugvögeln. Zu Hochwasser beobachten wir die Schwärme an ihren Rastplätzen nah am Ufer. ca. 1,5 Stunden Schutzstation Wattenmeer Hörnum, Tel. 04651-881093 hoernum@schutzstation-wattenmeer.de
Spendenempfehlung 6 € Erwachsene, 4 € Kinder